Die Zukunft im kardiologischen Gespräch
CardioShowroom

Bessere Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen dank medizinischer Forschung und technischen Innovationen

Die meisten Menschen in Deutschland sterben nach wie vor an Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen. 2015 waren 39 Prozent aller Ster­be­fälle darauf zurückzuführen. In den letzten Jahren gab es extreme Fortschritte in der Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das hat sowohl medizinische als auch technische Gründe.

Gleichzeitig ist es für Patient und Arzt immer schwieriger geworden, die vielen verschiedenen Eingriffe zu verstehen bzw. zu erklären. In einem typischen Patientenaufklärungsgespräch hat der Arzt dem Patienten die Erkrankung und die Behandlungsmöglichkeiten bislang nur mit Worten, Zeichnungen oder Bildern erklären können.

In so einem Gespräch erhält der Patient sehr viele Informationen zu modernen Therapiemöglichkeiten, wie Operationen, Interventionen und Ablationen (Eingriffe mit Kathetern). Er kann die Informationen aber kaum verarbeiten, weil er Laie ist. Oft genug trauen sich Patienten auch nicht, nachzufragen, wenn sie etwas nicht verstanden haben. Erschwerend hinzu kommt die emotionale Belastung, weil man selbst oder eine nahestehende Person betroffen ist.

Der CardioShowroom (CSR) erklärt Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Der CardioShowroom (CSR) von CARDIOLECTRA ist ein Programm, dass das Patientenaufklärungsgespräch sehr stark verbessern und verkürzen kann. Die Bilder, die der Patient im CardioShowroom sieht, lassen ihn mit einem besseren Gefühl in die OP/Intervention/Ablation gehen. Denn er kann sich die anstehenden Eingriffe und den Ablauf des Vorgangs jetzt selbst bildlich vorstellen und hat somit mehr Vertrauen in den Arzt und in den Eingriff.

Das 3D-Herz von CARDIOLECTRA kann auch Komplikationen sichtbar machen.

Die ästhetischen und technisch gut gestalteten Animationen des CardioShowroom fuhren beim Patienten zu einem viel besseren Verständnis für die Erkrankung, für den anstehenden Eingriff aber auch für die Behandlungsrisiken. Durch den CardioShowroom wird das Patientenaufklärungsgespräch daher viel besser unterstützt als mit Worten, Zeichnungen oder Bildern.

WIE FUNKTIONIERT EIN GESUNDES HERZ?

Der CardioShowroom (CSR) zeigt es Ihnen ganz genau. Im Zentrum des CSR steht ein 3-D-Herz, das gedreht, aufgeschnitten, transparent gemacht oder herangezoomt werden kann. Interaktive Animationen erklären die Funktionen des gesunden Herzens:

  • die Pumpfunktion
  • die Durchblutung
  • den Herzrhythmus und
  • die Klappenfunktion.

Mit einem Klick wird das Herz aufgeklappt und die Blutgefäße, Klappenstruktur und das Erregungsleitungssystem werden sichtbar. Mit dem Programm kann man sich in Ruhe und anhand verständlicher Texte die Funktionsweise des gesunden Herzens ansehen.

WIE SIEHT EIN KRANKES HERZ AUS?

Auch Krankheiten und typische Krankheitsverläufe können systematisch ausgewählt und per Knopfdruck am 3D-Modell dargestellt werden.

Aus den vier Kategorien der Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Durchblutungsstörungen (koronare Herzerkrankung)
  • Herz-Rhythmus-Störungen
  • Klappenfehler
  • Herzschwäche (Herzinsuffizienz)

kann man am 3D-Modell die häufigsten Erkrankungen systematisch auswählen, sieht die entsprechenden, typischen Krankheitsverläufe und erhält per Knopfdruck eine erklärende Animation.

WIE HEILT MAN EIN KRANKES HERZ WIEDER?

Im nächsten Schritt sieht man die verschiedenen technischen Therapiemöglichkeiten der Erkrankung. Sie sehen die Auswirkungen etablierter sowie neuartiger Heilungsverfahren. So sehen Sie z. B. wie bei einem Herzinfarkt eine verschlossene Arterie mit Kathetertechnik wieder eröffnet wird.

Im Falle einer verengten Aortenklappe – dies ist die große Klappe zwischen der linken Herzkammer und der Hauptschlagader – wird gezeigt, wie die durch Verkalkungen erkrankte Klappe aufgedehnt und dann eine biologische Aortenklappenprothese freigesetzt wird.

Verbessertes Verständnis von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Durch die moderne 3-D-Ansicht versteht man Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten besser. Viele Fragen nach bestimmten Techniken und Eingriffen werden schon dadurch geklärt, weil man das verwendete therapeutische Gerät sieht.


Das 3D-Herz von CARDIOLECTRA erhöht das Patientenverständnis, stärkt das Vertrauen in den Arzt und in die Behandlung und führt so zu einem kürzeren jedoch einem besseren Arzt-Patienten-Gespräch.

Der CardioShowroom für Beratungsgespräche in der Herzinsuffizienzambulanz, Klappenambulanz, Rhythmusambulanz

Der CardioShowroom (CSR) wurde von einem Kardiologen entwickelt. Das interaktive 3D-Beratungsinstrument unterstützt durch erstklassige 3D-Animationen den fachlich spezialisierten Arzt, Kardiologen, Herzchirurgen im Patientengespräch in der Spezialambulanz oder in der kardiologischen Praxis.

Das Beratungsgespräch erhält durch die hervorragende visuelle Unterstützung eine neue Qualität, die das Vertrauen in den Arzt und seine Behandlungsmethode stärkt. Verständnisfragen können besser erklärt werden, viele davon erübrigen sich durch die punktuierte und visualisierte Information.

Das Beratungsgespräch wird kürzer aber besser, und lässt den Patienten mit einem sehr guten Gefühl für die Erkrankung und den Eingriff zurück. Das Vertrauen in den Arzt und seine Behandlungsweise auf einem hohen technischen Standard wird verstärkt.

Das Programm kann individuell so angepasst werden, dass die favorisierten Eingriffsarten des Arztes für die jeweilige Erkrankung bevorzugt dargestellt werden, wie z. B. unterschiedliche Techniken bei der Ablation von Vorhofflimmern. Anzeigt wird das Herzmodell auf einem großen Touchscreen-Monitor von 32″ oder 42“ Durchmesser.

CSR Professional

ANATOMIE

  • KAMMERN
  • KLAPPEN
  • KRANZGEFÄSSE
  • ERREGUNGSLEITUNGSSYSTEM

FUNKTIONEN

  • PUMPFUNKTION
  • KLAPPENFUNKTION
  • BLUTFLUSS
  • ERREGUNGSLEITUNG

KORONARE HERZERKRANKUNGEN

  • KORONARSTENOSE
  • INSTABILE ANGINA PECTORIS
  • HERZINFARKT / PERKUTANE KORONARINTERVENTION

RHYTHMUSSTÖRUNGEN

  • SICK SINUS SYNDROM / SCHRITTMACHER-IMPLANTATION
  • VORHOFFLATTERN / ISTHMUSABLATION
  • VORHOFFLIMMERN / PULMONALVENENISOLATION

STRUKTURELLE HERZERKRANKUNG

  • AORTENKLAPPENSTENOSE / TAVI
  • MITRALINSUFFIZIENZ / MITRACLIP

HERZINSUFFIZIENZ

  • GLOBALE HERZINSUFFIZIENZ
  • LINKSHERZINSUFFIZIENZ

KOMPLIKATIONEN

  • PERIKARDTAMPONADE / PERIKARDDRAINAGE

Hilfe

Wenn Sie technische Unterstützung beim Zugriff auf Ihre CardioShowroom-Lizenz oder bei der Programmnutzung benötigen, geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, teilen uns Ihre Frage mit und tippen auf “Nachricht senden“. Unser Support-Team wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Alle Felder mit * sind Pflichtfelder




    Indem Sie auf " Nachricht senden" tippen, bestätigen Sie, dass Sie die Cardiolectra GmbH Nutzungsbedingungen für die Website und die Datenschutzrichtlinien gelesen haben und bestätigen diese.


    Feedback

    Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit dem CardioShowRoom mit uns teilen.