Dr. med. Boris Keweloh

Gründer Cardiolectra GmbH
Ausbilder im Bereich der EPU

Dr. Boris Keweloh begleitet als erfahrener elektrophysiologischer Kardiologe bei der Einführung von neuen Behandlungsmethoden und gibt dabei seine Erfahrungen auf dem Gebiet der EPU an kardiologische Spezialteams weiter. In den letzten drei Jahren verantwortete Dr. Keweloh maßgeblich den Aufbau und Ausbau der Rhythmologie in mehreren bekannten Häusern.

1968 geboren in Düsseldorf, studierte er Humanmedizin in Freiburg i. Br., Berlin, Düsseldorf und Uppsala, Schweden.

Am Virchow-Klinikum der Charité absolvierte er 2005 seine Facharztausbildung für Innere Medizin und war anschließend Oberarzt für Innere Medizin/ Kardiologie am Unfallkrankenhaus Berlin (ukb), dem akademischen Lehrkrankenhaus der Charité.

2012 wurde Dr. Keweloh Stellvertretender Klinikdirektor und Leiter der Rhythmologie am ukb und 2014 erwarb er seine Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

2015 gründete er die Cardiolectra GmbH.

Referenzen

Sana Herzzentrum Cottbus

seit 01/2012
Aufbau/Leitung Rhythmologie

Werner Forßmann Krankenhaus

seit 06/2016
Ausbau Rhythmologie

Vivantes Wenckebach Klinikum

seit 09/2016
Aufbau Rhythmologie

Unfallkrankenhaus Berlin

2006-2018
Leitung Rhythmologie

HerzZentrum Hirslanden Zürich

seit 2019
Leitung Rhythmologie

Michaela Stephan bringt bei Cardiolectra mehr als 20 Jahre weltweite Erfahrung im Bereich Medizinprodukte als Geschäftsführerin, Unternehmensberaterin und Vertriebs- und Marketingleiterin ein.

Mit ihrer Agentur pacio berät und unterstützt sie nationale und internationale Märkte im Gesundheitssektor mit Schwerpunkt auf Geschäfts- und Marketingentwicklung. Zu ihren Kunden gehören verschiedene internationale Unternehmen im Bereich Medizinprodukte.

Bevor sie sich mit pacio selbständig machte, war sie als Direktorin bei der Biotronik GmbH tätig und leitete die Abteilung für globales Marketing, Konferenz- und Eventmanagement mit weltweiter Verantwortung für den Unternehmensauftritt der Firmen.

Zu Beginn ihrer Karriere war sie Projekt- und Marketingmanagerin in den Projektmanagement-Teams der Weltmesse für Unterhaltungselektronik (IFA), der Digital Media World und der ShowTech der Messe Berlin.

Michaela Stephan hat einen Master of Business Administration (MBA) von der Berufsakademie Ravensburg.

Michaela Stephan

Vice President Business Development

Ash Attia PhD

Regional Consultant Asia Pacific and Middle East

Ash Attia verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im leitenden Management im Bereich implantierbare Geräte und Biotechnologie.

Gegenwärtig ist Ash Attia CEO von Bionic Vision Technologies (BVT), einem Unternehmen, das ein revolutionäres implantierbares System zur Wiederherstellung des funktionellen Sehvermögens bei Patienten entwickelt, die mit einer vererbten Netzhauterkrankung geboren wurden.

Vor BVT bekleidete Ash Attia die Position des Vizepräsidenten für den Asien-Pazifik-Raum, den Nahen Osten und Israel bei TransMedics Inc. Ash war außerdem Vizepräsident und Geschäftsführer in mehreren anderen großen australischen und internationalen MedTech-Organisationen wie Thoratec, St Jude Medical, Micromed, Syncardia, Ventracor, Biotronik, SulzerMedica und Telectronics.

Ash verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Kommerzialisierung von Medizintechnik, allgemeines Management, Forschung und Entwicklung, Marketing, Markteintrittsstrategien, Regulierung und Kostenerstattung in verschiedenen Regionen (USA, Asien-Pazifik und Europa). Er ist auch ein Fellow des Australian Institute of Company Directors und verfügt über umfassende Governance-Erfahrung als Non-Executive Director im Vorstand des ASX-notierten Unternehmens DorsaVi seit über 10 Jahren.

Ash hat einen Doktortitel in Medizinischen Wissenschaften und einen Master of Science in Biomedizin- und Elektrotechnik vom New Jersey Institute of Technology in Zusammenarbeit mit der University of Medicine and Dentistry, New Jersey, USA. Ash verfügt auch über postgraduale Qualifikationen in Wirtschaft und allgemeinem Management.

Melissa Schrage

Regional Consultant USA

Nach ihrem Umzug aus den USA nach Deutschland verbrachte Melissa viele Jahre mit Training und Coaching in einer Reihe von Geschäfts- und Finanzsektoren und bot Übersetzungs- und Redaktionsdienstleistungen an, darunter zwei Jahre bei GE Healthcare als Teil des Vertriebs und Marketings für kardiovaskulären Ultraschall für den US-Markt.

Melissa konzentriert sich auf den US-Markt für Cardiolectra, während sie ihr multikulturelles Know-how aus der Geschäftstätigkeit in Europa kombiniert.

Barry K. Leis

Regional Consultant USA

Barry ist ein Marketing-Profi mit 30 Jahren Expertise in den Bereichen Produktmanagement und strategische Planung. Er hatte  Führungspositionen bei GE Healthcare und Philips Healthcare inne.

Barry hat regionale und globale Produkte und Dienstleistungsportfolios durch Produktinnovation, Entwicklung und Marketingstrategien verwaltet.

Kooperationen/Partner

Hier stellen wir in Kürze unsere Kooperationspartner vor.

Hardware

Microsoft Surface Pro HP Sectre
Apple Mac
IOS & Android Tablets

Displays

Multitouch Displays 32“ bis 55“
xxx

VR & AR Glasses

xxx
xxx
xxx
xxx

Hilfe

Wenn Sie technische Unterstützung beim Zugriff auf Ihre CardioShowroom-Lizenz oder bei der Programmnutzung benötigen, geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an, teilen uns Ihre Frage mit und tippen auf “Nachricht senden“. Unser Support-Team wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder




Indem Sie auf " Nachricht senden" tippen, bestätigen Sie, dass Sie die Cardiolectra GmbH Nutzungsbedingungen für die Website und die Datenschutzrichtlinien gelesen haben und bestätigen diese.


Feedback

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit dem CardioShowRoom mit uns teilen.